cadfem-software
Seite Drucken
Zurück
22.7.2014 : 13:21 : +0200

Benutzerdefiniertes Materialverhalten in ANSYS

Elasto-plastisches Materialverhalten für Klebeverbindungen, Programmierung mit USERMAT

Benutzerdefiniertes Materialverhalten in ANSYS

Die Aufgabenstellung

Im Gegensatz zur klassischen Metallplastizität, die ausschließlich bei gestaltändernder Verformung auftritt, ist das plastische Materialverhalten von Epoxy-Klebstoffen auch abhängig vom hydrostatischen Spannungsszustand. Kombinierte Zug-/Torsionexperimente an stumpfgeklebten Rohrproben mit dem Klebstoff Betamate 1496 wurden im Rahmen eines AIF Forschungsprojektes am IFW der Universität Kassel durchgeführt.

Ziel war es, das in konventionellen FE-Paketen nicht verfügbare Materialgesetz, in ANSYS zu realisieren.

Lösungsweg und Ergebnis

Über die Benutzer Schnittstelle USERMAT wurde das Materialgesetz in ANSYS implementiert.


Consulting_Flyer_CADFEM_Kleber_Materialprogrammierung.pdf [1.5MB]

Produkte
ANSYS