Customer portal

Meldung

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +41 (0)52-368 01-01 info@cadfem.ch

Anwendersupport T +41 (0)52-368 01-28 support@cadfem.ch

Seminarberatung T +41 (0)52-368 01-07 seminar@cadfem.ch

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Aktuelles  ›  Meldungen   ›  Wie geschmiert – Berechnung hydrodynamischer Gleitlager in ANSYS

19.09.2017

Wie geschmiert – Berechnung hydrodynamischer Gleitlager in ANSYS

Das Verhalten gleitgelagerter Wellen hängt in starkem Maße von den dynamischen Eigenschaften des Schmierfilms in den Gleitlagern ab. Mit dem jetzt veröffentlichten Engineering-Werkzeug „Tribo-X inside ANSYS“ kann die Berechnung von hydrodynamischen Radialgleitlagern komfortabel und effizient in ANSYS Mechanical durchgeführt werden.

Die neue CADFEM ANSYS Extension zur komfortablen Berechnung hydrodynamischer Gleitlager in ANSYS. Mit Tribo-X inside ANSYS haben CADFEM und das IMK Magdeburg gemeinsam eine Lösung entwickelt, um die Berechnung von Gleitlagern komfortabel und zeiteffizient innerhalb von ANSYS Workbench durchzuführen. Damit lassen sich die Lager richtig dimensionieren und die drehzahlabhängigen Steifigkeiten und Dämpfungen in dynamischen FEM-Analysen realitätsgetreu abbilden. Die direkte Integration von Tribo-X in ANSYS erlaubt einen vollständig parametrischen Workflow hinsichtlich des Lagerdesigns, der Betriebsbedingungen sowie der Schmierstoffeigenschaften. Dies ermöglicht dem Anwender bereits von Beginn an einen tieferen Einblick in das Verhalten des Gleitlagers zu erhalten und es gezielt für seinen Anwendungsfall zu optimieren.

 

Mehr erfahren

 

 

Ihr Einstieg in die Simulation

Ihr Einstieg in die Simulation

  • Simulation einführen ohne Risiko
  • In vier Schritten zum erfolgreichen Einsatz
  • Begleitung über den gesamten Prozess
Mehr
Info-Veranstaltungen

Info-Veranstaltungen

  • Kompakt und kostenlos informieren
  • Zahlreiche Simulations-Themen
  • Präsenz- und Online-Veranstaltungen
Mehr